Hauptmenü

Fewo Atdorf

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

Ferienwohnungen bei Atdorf - Unterkunft für Monteure am Pumpspeicherkraftwerk - Monteurzimmer und Monteurwohnungen

Ferienwohnungen Atdorf

Der "Ort" besteht nur aus einigen Hofsiedlungen mit wenigen Häusern.Ferienwohnungen bei Atdorf stehen daher nur in den Nachbarorten zur Verfügung.

Für Firmen die am Bau des "Pumpspeicherkraftwerk Atdorf" beteiligt sind,halten wir daher eine Vielzahl von Ferienwohnungen in Baustellennähe bereit.Als Unterkunft für Monteure bietet eine Ferienwohnung ein ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis,bei einem Höchstmaß an Komfort.Wohl kaum eine andere Unterkunftsform bietet bessere Möglichkeiten zur Regeneration nach einem langen und harten Arbeitstag.

Bei der Größe des Projektes "PSW Atdorf" wird die Nachfrage nach Unterkünften für Monteure,insbesondere in Baustellennähe,das Angebot bei weitem übersteigen.Reservierungen sollten daher so frühzeitig wie möglich erfolgen.

Das "Netzwerk Ferienwohnungen" erledigt seit vielen Jahren für Firmen die "Unterkunftsfrage".Als Firma brauchen Sie uns lediglich den Unterkunftszeitraum und die Personenzahl mitteilen,alles weitere erledigen wir als "Insider vor Ort" für Sie.

Für den Neubau des Pumpspeicherkraftwerkes Atdorf nehmen wir ab sofort gern Ihre unverbindliche Voranmeldung für Monteurunterkünfte entgegen.Frei nach dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm" sichern Sie damit bereits heute Ihren Mitarbeitern die besten Monteurunterkünfte in der Region.Rufen Sie uns dazu gern jederzeit unverbindlich unter 07762/53 98 147 an.

Ferienwohnung bei Atdorf,Inhaltsverzeichnis:

  • Ferienwohnung Wehr: Unterkunft für Monteure in Monteurwohnung und Monteurzimmer in Wehr.Der Ort befindet sich in ca. 10 km Entfernung zum PSW.Ferienwohnungen in Wehr haben für dieses Projekt eine optimale Lage.
  • Ferienwohnung Schwörstadt: Möblierte Zimmer und Wohnungen bei Montage am Pumpspeicherwerk in ca. 13 km Entfernung zur Baustelle.
  • Ferienwohnung Herrischried: Unterkünfte für Monteure bei einer Anfahrtszeit von etwa 10 Minuten zum Kavernenkraftwerk.
  • Ferienwohnung Schopfheim: Gästezimmer,Fremdenzimmer und Wohnungen mit kurzem Arbeitsweg zum Neubauprojekt der Schluchseewerk AG.
  • Ferienwohnung Rickenbach: Unterkunft für Monteure in Ferienwohnung in Rickenbach,bei kurzer Anfahrtszeit zum PSW.
  • Ferienwohnung Bad Säckingen: Monteurunterkünfte in Ferienwohnungen in Bad Säckingen,ca. 16 km bis zum geplanten Pumpspeicherwerk.Eine Ferienwohnung ist in der Kurstadt jedoch relativ teuer.
  • Ferienwohnung Laufenburg: Das Neubauprojekt der Schluchseewerk AG in Atdorf erreichen Sie aus diesem Ort in 20 Minuten.
  • Ferienwohnung Murg:Wie Laufenburg auch an der Schweizer Grenze gelegen,bei etwa gleicher Anfahrtszeit zur Baustelle.
  • Ferienwohnung Hornberg: Ferienwohnungen in Hornberg.
  • Ferienwohnung Görwihl: Ferienwohnungen in Göhrwihl.
  • Ferienwohnung Hasel: Ferienwohnungen in Hasel.
  • Ferienwohnung Todtmoos: Ferienwohnungen in Todtmoos.
  • Ferienwohnung Obergebisbach: Ferienwohnungen in Obergebisbach.
  • Ferienwohnung Niedergebisbach: Ferienwohnungen in Niedergebisbach.
  • Ferienwohnung Hottingen: Ferienwohnungen in Hottingen.
  • Ferienwohnung Altenschwand: Ferienwohnungen in Altenschwand.

Allgemeine Informationen zu Atdorf:

Atdorf ist eine Hofsiedlung aus wenigen Einzelhäusern,die heute zur Gemeinde Herrischried gehört.Bis zum Jahr 1974 gehörte die Siedlung zur eigenständigen Gemeinde Hornberg,die in diesem Jahr eingemeindet wurde.

Geschichtlich ist Atdorf durch eine Besiedelung aus der Grafschaft Wehr heraus entstanden und wurde von den Habsburgern dem Amt Wehr zugeordnet.Etwa zeitgleich erfolgte auch die Entstehung der Hofsiedlungen Hornberg und Obergebisbach.

Von diesen Siedlungen wird Hornberg erstmals 1256 unter dem damaligen Namen "Hornbec" erwähnt und rund 50 Jahre später das heutige Atdorf als "Abedorf".Im 14.Jahrhundert wurden die drei Siedlungen vom Amt Wehr losgelöst und der Grafschaft Hauenstein zugeschlagen.Bis ins 16.Jahrhundert hinein wurde nicht von Gemeinden gesprochen,sondern von den Höfen zu Atdorf und Hornberg.

In späterer Zeit entstand aus diesen Hofsiedlungen die Gemeinde Hornberg,die wie bereits erwähnt im Jahre 1974 von Herrischried eingemeindet wurde.

Überregionale Bekanntheit erlangte das kleine Atdorf ab dem Jahr 2008 durch den geplanten Bau des "Pumpspeicherkraftwerk Atdorf" durch die Schluchseewerk AG.Ein Bestandteil dieses Projektes ist das Hornbergbecken 2,dass direkt an die Hofsiedlung angrenzt.

Das Hornbergbecken 2 ist ein Speichersee für das PSW mit einen Nutzinhalt von 9 Mio. m³ ,bei einer Länge von 1,1 km und einer Breite von bis zu 360 m.

Suchbegriffe: Ferienwohnungen,Atdorf,Ferienwohnung,Pumpspeicherkraftwerk,PSW,Pumpspeicherwerk,Kavernenkraftwerk,Monteurzimmer,Wehr,Herrischried,Rickenbach.


Ferienwohnungen Atdorf - Ferienwohnung als Monteur-Unterkunft mieten - Tel. 07762/53 98 147